Affiliates Software

Affiliate-Netzwerke unterstützen eminent ein eigenes Programm als Partner großer Anbieter, effektiv zu handhaben sind sie mit der richtigen Affiliates Software. Wer diese optimal nutzt, gewinnt auch innerhalb eines Start-ups relativ schnell genügend Partner für sein Programm und steigert seine Umsätze in kürzester Zeit. Mit Affiliates Software werden Provisionsmodelle, Kampagnen und Werbemittel über ein Verwaltungsinterface eingebunden, die Kontrolle fällt daraufhin sehr leicht, das Eliminieren überflüssiger Aktionen ebenfalls.

Genereller Nutzen der Affiliates Software

Wer ein Partnernetzwerk wählt, wird teilweise mit Einrichtungs- und Monatsgebühren konfrontiert, andererseits sind die eigenen Umsätze nicht leicht zu kontrollieren. Hier setzt die Affiliates Software an, mit deren Hilfe einfach und bequem [intlink id=“51″ type=“post“]ein eigenes Programm als Mechant aufzubauen[/intlink] ist. Das kann sogar Unabhängigkeit von den Netzwerken schaffen, muss es aber nicht zwingend. Die Affiliates Software ermöglicht Steuerung und Kontrolle, und darauf kommt es in dem filigran strukturierten Affiliate-Marketing an. Solche Tools bieten alle Anbieter von Affiliates Software, grundsätzlich sind alle relevanten Daten zu erfassen und übersichtlich darzustellen. Statistiken und Abrechnungen sind fortan kein Problem mehr.

 

Arten von Affiliates Software

Es existieren die beiden Formen der [intlink id=“46″ type=“post“]Standalone-Software für die Installation auf dem eigenen Server[/intlink] beziehungsweise der ASP-Software, bei der die Dienste eines Application-Service-Providers genutzt werden. Der ASP betreibt die Software auf hauseigenen Servern, der Kunde greift über ein Webinterface darauf zu. Einiges spricht für den ASP, zum Beispiel die wegfallende Hardware und die Datensicherheit, die der ASP gewährleisten muss. Natürlich fallen andererseits Update-, Überwachungs- und Backup-Kosten an. Gerade die Frage der Backups darf bei der Wahl einer Affiliates Software nicht unterschätzt werden, denn es kommen sehr schnell sehr viele Daten zusammen, ein Online-Backup wäre hier das Mittel der Wahl. Dieses übernimmt die Affiliates Software automatisch im Minuten- oder gar Sekundentakt (je nach Aktivität), die Daten werden redundant beim oder vom ASP gesichert. Andererseits ist es eine Geschmacksfrage, wo jemand seinen Server gern zu stehen haben möchte. Wer als Affiliate dem heimischen Computer mehr vertraut, richtet sich vielleicht selbst ein Online-Backup bei einem der vielen Cloud-Anbieter ein.

Affiliates Software: die Keyfeatures

Natürlich definiert jeder Affiliate seine eigenen Anforderungen, denn so verschieden wie die Marketing-Modelle fällt auch deren Verwaltung aus. Dennoch haben sich einige Standards als Schlüsselfunktionen durchgesetzt, die gegenwärtig in jeder Affiliates Software zu finden sind – oder zu finden sein sollten. Dazu gehören:

  • Abrechnungsverwaltung inklusive automatischer PDF-Abrechnungen
  • Provisionsverwaltung mit Lifetime-Vergütung und automatische Vergütungsmodelle
  • Deeplinking-Funktion für Partner
  • Budgetüberwachung
  • Echtzeit-Berichte und sämtliche Statistiken (Werbemittel, Kampagnen, Partner, Webseiten)
  • Produktdaten per XML oder CSV
  • Kommunikationsmöglichkeiten mit Partnern
  • Anmeldeformular und Login-Bereich für Partner
  • Verwaltung der Partnerdaten
  • Newsletter-Versand
  • Werbemittelverwaltung und Tracking
  • Sub-ID-Tracking
  • Schutz vor Klickbetrug

Auf diese unverzichtbaren Features sollten Sie achten, wenn Sie eine Affiliates Software auswählen.

Bildquelle: © Maksim Kabakou – Fotolia.com

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +2 (from 2 votes)
Affiliates Software, 5.0 out of 5 based on 2 ratings